Achim Wiedemann • c/o ISSO|lab im Dreikönigenhaus • Kornpfortstraße 15 • 56068 Koblenz • 0261 45099433 • @ achim@achim-wiedemann.de

Wie du Erfolg zu deinem Markenzeichen machst!

Es ist so einfach


Was, denkst du, wird in unserer völlig überfüllten und übersättigten Gesellschaft als Erfolg gesehen? Fast nichts mehr! Das messerscharfe Schwert der Selbstverständlichkeit und der Bescheidenheit erschlägt fast jeden Erfolg. Auch die Gewohnheit, fast alles und jeden offen zu kritisieren, zerstört den Lebensmut vieler Menschen. Warum?

Erfolge sind gelöste Probleme! Diese Definition von Erfolg gefällt mir so gut, weil sie mein Leben nachhaltig verändert hat. Ich bin also erfolgreich, wenn ich ein guter Problemlöser bin. Ich gebe mir selbst Lob und Anerkennung, wenn ich ein Problem löse. Das bedeutet, ich lebe nicht problemorientiert, sondern lösungsorientiert. Die meisten Menschen schwimmen im Sumpf der Probleme und besprechen sie solange negativ, bis selbst aus dem kleinsten Problem ein großes wird. Erfolgsmenschen tun das nicht. Sie übernehmen die Verantwortung für die Lösung. Und wenn Fehler dadurch entstehen, dann lernen sie für die Zukunft.

Auch Anerkennung und Lob ernähren den Erfolgsmenschen. Hör auf zu behaupten, das sei doch alles selbstverständlich, was du gibst, kannst oder tust. Damit wird dem Erfolg der Lebensgeist genommen. Loben zieht nach oben. Lobe die Menschen auch für kleine Erfolge und schenke ihnen dadurch Kraft und Anerkennung. Sie werden eine Zeitlang brauchen, bis sie dein Lob richtig anerkennen können, denn unsere Gesellschaft liegt in dieser Hinsicht am Boden, Lob und Komplimente als pures Lebenselixier anzunehmen. Lasst uns alle gemeinsam beginnen und mehr Worte der Anerkennung finden. Egal wo und zu jedem. Ein Wunder, was dann passiert ...

Bis in ca. zwei Wochen. Ich freue mich auf deine Gedanken!

Dein Achim Wiedemann

Zurück